Angelsportverein Do-Wickede

Jugendordnung

des Angelsportvereins

Dortmund-Wickede 2003 e.V.

 

 

§ 1 – Geltungsbereich

 

Die Jugendordnung gilt für alle Jugendlichen Mitglieder gem. § 4 Abs. 4 der Vereinssatzung.

 

 

§ 2 – Jugendgruppe

 

Sinn und Zweck einer eigenen Jugendgruppe ist es u.a. die Jugendlichen zu waidgerechten Sportfischern im Einklang mit der Natur und der Umwelt heranzubilden, staatsbürgerlich zu schulen und im jugendpflegerischen Sinn zu betreuen.

 

 

§ 3 – Jugendwart

 

Die Leitung der Jugendgruppe obliegt dem Jugendwart, bzw. seinem Stellvertreter. – Sie werden von den Mitgliedern der Jugendgruppe vorgeschlagen und für die Dauer einer Vorstandsperiode von den Mitgliedern der Jahreshauptversammlung bestellt.

Der Jugendwart wird gem. § 11 der Satzung Vorstandsmitglied.

 

 

§ 4 – Finanzmittel

 

Die Finanzmittel stellt die Vereinskasse zur Verfügung.

 

Der Jugendwart kann eine Gruppenkasse führen, muss dann aber  einmal jährlich dem Vorstand Rechenschaft über die Verwendung der Finanzmittel abzulegen.

 

 

§ 5 – Nachweis der Vereinsmitgliedschaft

 

Die Jugendlichen Mitglieder erhalten als Nachweis ihrer Vereinsmitgliedschaft einen vom Verein ausgestellten Sportfischerpass.

 

 

Dortmund, den 22. Juli 2003

 

für den Vorstand  

 

Lothar Farke, 1. Vors.

 

 

 

 

 

Powered By Website Baker